6.08.2008

Roadtrip durch Deutschland; Part 5: Munchen

Zapisano pod: Aktualno, miks — Samuel Friškič 6.08.2008 ob 10:55

dsc01785.JPG

Am unsere letzte Wochenende in Deutschland gingen wir nach München. Mein Mitwohner hier in Fulda, der aus Műnchen kommt sagt: “München ist wie ein groses Dorf.” Und wenn bin ich nach München gekommen, sah ich da ist es wirklich so.

Inzwischen unsere Spanzierung hörten wir meisten Serbische, Kroatische und Turkische Sprache. Wir haben überhaupt kein bayerisches Dialekt gehört.

Wir gingen schon am ersten Abend durch alte Stadtmitte. Wir gingen zum Augustiner und danach in Irish Pub. Am samstag hatten wir zuerst eine Stadtfahrt mit Führung. Danach besuchten Maja und ich Universität, wo die Weisse Rose Stiftung Gedächtnisstätte ist. Aber leider war die Ausstellung geschlossen. Wirhaben nur Flugbläter drausen auf Geschwister Scholl Platz gesehen. Und zwei denkmale in die grosse Aula von Uni.

dsc01748.JPG dsc01838.JPG

Danach gingen wir zurück in die Stadtmitte. Wir haben in einen Stadtführer bemerkt, dass auf Marien Platz ist die grosste Buchladung Deutschlands. Da gibt man 6 Geschose mit Bücher. Aber wenn wir kamen in, weren wir ziemlich entauscht. Buchladung ist wirklich gross, aber da gibts nur komerzielle Bűcher ohne wissenschaftliche Literatur.

Von Buchladung gingen wir ins Dom und danach in die alte Piakothek. Pinakothek ist eine riese Gebäude. In zwei Geschose gibts man riesen Nummer von Kunstwerke. Aber Pinakothek sshließt schon um 18 Uhr. So mussten wir bald durch Sallen laufen. Wir schaften keine Werk von Duhrer zu sehen.

Am Abend gingen wir noc zur Hofbräu Kneipe. Nach zwei Maßen gingen wir ins Hostel, wo auch ein Kneipe ist. Wir waren noch ein bischen da, noch etwas Bier trunken und dann schlafen gingen.

  • Share/Bookmark
 

Brez komentarjev »

Še brez komentarjev.

RSS vir za komentarje na objavo. | TrackBack URL

Komentiraj

XHTML ( Uporabite lahko naslednje tag-e ): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .

Komentiranje iz tujine je omogočeno zgolj prijavljenim uporabnikom !